Beschaffung & Nachhaltigkeit

Wir haben LEON gründeten, um "Naturally Fast Food" zu kreieren. Das bedeutet, dass unser Fast Food ausserordentlich gut schmeckt, den Mitmenschen gut tut, erschwinglich und umweltfreundlich ist.

Vor drei Jahren haben wir uns mit einer führenden Umweltschutzgruppe zusammengesetzt und unsere Nachhaltigkeitsstrategie weiterentwickelt. Seither verfolgen wir diese konkreten Ziele: die Erhöhung der Anzahl Menüs mit Gemüse und Früchte auf unserer Speisekarte, Einsatz von erneuerbare Energien und die Reduzierung des Plastikverbrauchs.

Mehr plant-based (pflanzenbasierten) Food anbieten

Als wir unseren The Original Salad entwickelt haben, war er die Antwort auf die Frage: Wie können wir Gemüse gut schmecken lassen?  Diese Frage war schon seit der Gründung unser Ziel, und in unserem 2010 erschienenen Kochbuch „Naturally Fast Food“ verfolgten wir bereits die Devise „Fleisch als Beilage“. Wir sind bestrebt, die Menge von Fleisch in unserer Speisekarte zu verringern, die Qualität zu verbessern und dem Gemüse zu mehr Platz auf dem Teller zu verhelfen.

In den letzten Jahren haben wir die Zahl von pflanzenbasierten Gerichten in unserem Menü erhöht, und es könnte uns nichts glücklicher machen, als zu sehen, dass auch unsere Gäste sie lieben. Bei all unseren Gerichten liegt das Hauptaugenmerk stets beim Geschmack. Deshalb werden unsere Gerichte so zubereitet, dass sie in erster Linie wunderbar schmecken. Natürlich erfreuen wir uns dem angenehmen Nebeneffekt, dass unsere Gerichte deshalb als umweltfreundlich und als vegetarisch /vegan bezeichnet werden können.

Natürliche Ressourcen wertschätzen

Eine Binsenweisheit lautet „Es gibt keinen Planeten B.“. Das Credo von uns lautet deshalb: Das Essen soll gut für die Menschen und gut für den Planeten sein. Entsprechend wird unser Restaurant zu 100% mit erneuerbarer Energie betrieben. Diese wird mehrmals genutzt: Mittels neuster Technik der Wärmerückgewinnung kann entstehende Abwärme zur Wassererwärmung genutzt werden.

Made by We Are Telescopic